Dunkelbunt

Die Essenz des Lebens

Über mich

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie zunächst einmal ein paar Worte zu mir, dem Verfasser dieses Blogs. Ich möchte mich an dieser Stelle gerne etwas genauer vorstellen. Mein Name ist Fabian Bossard und ich würde mich in drei Worten als verantwortungsbewusst, offen und empathisch bezeichnen.

Ich bin an an vielen Themen interessiert, was gleichzeitig ein Fluch und ein Segen sein kann. Mein Wissen ist aufgrunddessen eher breit abgestützt. Dafür kann ich mich aber relativ schlecht auf ein Gebiet festlegen. Mich interessiert zum Beispiel das politische Geschehen in der Schweiz, wie auch Geschichte, neue Technologien, Digitalisierung, Search Engine Optimization, Aviatik, Fotografie, Bücher, E-Sports, Latte Art etc. etc.

Sollte ich nun Pilot werden? Oder vielleicht doch Bibliothekar? Das sind die Fragen, die mich regelmässig beschäftigen und mit denen ich mich gerne auseinandersetze. Ich habe viele Ideen und denke diese manchmal sogar zu Ende. So geht mir der Stoff zum Nachdenken nicht aus und mein Hang zu philosophischen Diskussionen und meine Vorliebe für T-Shirts mit lustigen Designs und Schriftzügen machen eine gute Mischung aus. Das Produkt: Ein dynamischer, offener, engagierter junger Mann.

profile picture

Ich habe mich in den letzten Jahren intensiv mit mir selbst auseinandergesetzt und bin immer daran interessiert, mehr über mich zu erfahren. Das angesammelte Wissen nutze ich im Alltag und versuche damit, meiner Zeit auf diesem Planeten das Beste abzugewinnen. Deswegen trinke ich keinen Alkohol und bin generell ein Vertreter eines bewussten Lebensstils. Mein Motto: «Jeden Tag ein bisschen besser«. Ich bin auch gerne mal alleine mit mir selbst und sehe dies als eine meiner grössten Stärken. Diese Eigenschaft erlaubt es mir, selbstständig Lösungswege erarbeiten zu können. Mich interessieren die Hintergründe von Meinungen, Gedankengängen und Songtexten und ich habe keine Angst davor, Dinge zu hinterfragen. Zuspruch, Vertrauen und konstruktive Kritik / Feedback wirken bei mir Wunder, Intoleranz und Unausgeglichenheit sind für mich weniger hilfreich.

Ich verfüge über diese Webseite bereits seit einiger Zeit. Im Rahmen meines Studiums und des Minor-Fachs Digital Marketing an der Berner Fachhochschule habe ich mir nun das nötige Wissen zum bloggen angeeignet. Für Digital Marketing habe ich mich entschieden, weil das Fach die Gebiete Digitalisierung, neue Technologien und Marketing verbindet – drei Themen bei denen ich Hunger habe auf mehr.

Ich wünsche bei der Lektüre meiner Beitträge gute Unterhaltung und bin auf Anregungen und Kommentare gespannt.

In diesem Sinne: «häbets zfride»!

Euer,

Fabian Bossard